Babybaden

Sanfte Wassergewöhnung
Babybaden (ca. 3–24 Monate)

Babybaden ist ein besonderes Erlebnis für Eltern und Kinder: In erster Linie macht es Spass und stärkt die Bindung zwischen Eltern und Kind. Die Kleinen werden sanft an das Element Wasser herangeführt. Sie gewinnen neue Sinneseindrücke und Vertrauen in eigene, freie Bewegungen. Diese vielfältigen Erfahrungen geben ihnen ebenso wichtige Impulse für ihre Entwicklung wie der Kontakt zu Gleichaltrigen. Vater/Mutter unterstützen ihr Kind auf diesem Weg, indem sie ihm Sicherheit und Bewegungsfreiheit gleichermassen ermöglichen. Darüber hinaus finden Eltern hier die Gelegenheit, sich in entspannter, lockerer Atmosphäre untereinander auszutauschen.

Verpasste Babybade-Lektionen (wegen Krankheit, Verhinderung oder sonst etwas) können an einem anderen Wochentag während der laufenden Kursserie vor- oder nachgeholt werden.
Sie können ihr Baby abwechselnd begleiten oder gemeinsam am Kurs teilnehmen. Sollten Sie einmal keine Betreuung für Geschwisterkinder finden, so sind sie herzlich willkommen und dürfen auch ins Wasser.
Babybaden wird von Kinderärzten empfohlen und von Krankenkassen finanziell unterstützt. Viele Krankenkassen übernehmen einen Teil der Kurskosten.

Babybadekurse werden in Scharans am Dienstag, Donnerstag und Samstag angeboten. Eine Lektion dauert 30 Minuten.

Babybadekurse Scharans, 2. Halbjahr 2017
Babybadekurse Scharans, 1. Halbjahr 2018